23. November Vortrag von Joachim Franz / Buchvorstellung zur Expedition „Iron Curtain Trail"

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Dieser bekannte Werbespruch bleibt im Kopf und regt zum Nachdenken an. Wofür setze ich mich ein? Was ist mein persönlicher Antrieb?

Der Internationale Freundeskreis Wolfsburg e.V. (IFK) bietet die Möglichkeit, sich im internationalen Bereich ehrenamtlich zu engagieren und so einen ganz eigenen Beitrag zur Verständigung zwischen Menschen verschiedener Kulturen zu leisten.


Joachim Franz, Europäer des Jahres 2009 und Träger des Bundesverdienstkreuzes, gab einen Einblick in seinen Werdegang vom Sportler zum Unternehmer. Was ihm auf seinem Weg mentale Kraft und Motivation gegeben hat, ist sein soziales ehrenamtliches Engagement. Gleichzeitig berichtete er über seine besondere Reise mit dem E-Bike entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs - 30 Tage rund 9.000 Kilometer von Norwegen bis ans Schwarze Meer.

Eine tolle gemeinsame Veranstaltung des IFK und der Young Friends.

Vortrag ENGAGEMENT - BEGEISTERUNG - WELTWEIT:


Vor dem Vortrag gab es die Möglichkeit, an einer Führung über die e-Mobility-Station teilzunehmen.